Archiv der Kategorie: Dystopie

Und noch ein Artikel darüber, warum Phantastik toll ist

alles-was-wir-geben-musstenHelfen uns phantastische Bücher dabei, über die Aspekte unseres Lebens zu reflektieren, die wegen ihrer Alltäglichkeit für uns unsichtbar geworden sind? (Ein kleiner Artikel, in den ich tendenziell zu große Ideen zu verpacken versuche). Und noch ein Artikel darüber, warum Phantastik toll ist weiterlesen

Advertisements

Die lange Liste der Literatopia-Links, Teil 6: Science Fiction/ Dystopien

lagune-1Mittlerweile habe ich genug Science Fiction/ Dystopie-Titel für Literatopia rezensiert, dass sich eine eigene Liste lohnt (wobei einige Titel aus der Liste Science Fiction mit Fantasy-Elementen mischen – gerade bei Nnedi Okorafor mit sehr spannenden Resultaten).

 

Die lange Liste der Literatopia-Links, Teil 6: Science Fiction/ Dystopien weiterlesen

Cory Doctorow: Little Brother

little-brother-6Klappentext

Marcus, alias «w1n5t0n», ist 17, smart und ein begeisterter Gamer. Als Terroristen die Oakland Bay Bridge in San Francisco in die Luft sprengen, befinden er und seine Freunde sich zur falschen Zeit am falschen Ort. Agenten der Sicherheitsbehörde halten sie für verdächtig und verschleppen sie auf eine geheime Insel, wo sie tagelang verhört, schikaniert und gedemütigt werden. Als Marcus freikommt, hat sich San Francisco in einen Überwachungsstaat verwandelt. Jeder Bürger – ein potentieller Terrorist; Menschenrechte – zweitrangig; Freiheit – ein «Sicherheitsrisiko». Marcus und seine Freunde können nicht akzeptieren, was geschehen ist – und beschließen, sich zu wehren. Cory Doctorow: Little Brother weiterlesen

Justin Cronin: The City of Mirrors (Book Three of the Passage-Trilogy)

thecityofmirrorsKlappentext:

The plague that almost ended humanity is finally over. For a new generation of children, the once-feared virals have begun to seem almost like imaginary monsters, creatures from a fairy tale they no longer believe in. For Alicia, however, the bad dreams can never be forgotten. Justin Cronin: The City of Mirrors (Book Three of the Passage-Trilogy) weiterlesen

Dmitry Glukhovsky: Metro 2033 (Metro-Romane, Buch 1)

Metro+2033Klappentext:

Es ist das Jahr 2033. Nach einem verheerenden Krieg liegen weite Teile der Welt in Schutt und Asche. Auch Moskau ist eine Geisterstadt. Die überlebenden Menschen haben sich in die Tiefen des Metro-Netzes zurückgezogen und dort eine neue Zivilisation errichtet. Eine Zivilisation, wie es sie nicht nicht gegeben hat. Dmitry Glukhovsky: Metro 2033 (Metro-Romane, Buch 1) weiterlesen